Nicaragua

1. Las Penitas – Leon District

Mano a Mano – Eco Hostal 

Warum solltest du Mano a Mano buchen? Ich nenne dir 3 für ich ausschlaggebende Gründe 🙂

1) Nachhaltigkeit 

2) Balance 

3) Leichtigkeit 

1) Nachhaltigkeit

Das Hostel ist ein Eco Hostal, welches auf Recyclingbasis erbaut wurde. Die Mitarbeiter haben das komplette Hostel aus Bambusprodukten erbaut und sind immer noch am bauen um das Hostel weiter auszubauen. Das Hostel setzt auf frische Produkte und hat eine eigene Bar, an der ein kühles Cerveza (Tona oder Victoria sind die üblichen in Nicaragua) oder auch ein leckerer frischer Saft mit frischen Früchten bestellt werden kann. Es gibt auch ein paar Cocktails und der Pina Colada soll der beste in Nicaragua sein 😉 Da ich relativ wenig Alkohol trinke, habe ich die Cocktails aber nicht probiert.

Es gibt aus oben genanntem Grund keine Klimaanlage, aber jedes Bett hat in den wirklich großzügig gestalteten Zimmern einen eigenen Ventilator und ein Moskitonetz. Die Betten sind sehr stabil und bieten für 8 Personen pro Zimmer Platz. Es gibt insgesamt 2 Mehrbettzimmer und einige private Zimmer. Mit 12 Dollar pro Nacht ist es für die Schönheit und die Lage wirklich sehr günstig. 

Bucht frühzeitig, denn das Mano a Mano ist sehr beliebt und wird mit jedem Tag zunehmend beliebter. Eine Ausnahme bietet der Emergency Room, ein etwas weniger beeindruckender Raum, der vor allem für gestrandete Backpacker ohne Unterkunft errichtet wurde. Er kostet 10 USD, ist nur vor Ort Buchbar und etwas kleiner. 

Nicaragua Hostel Guide
2) Balance

Der Ort eignet sich perfekt um seine eigene Balance wiederzufinden. Jeden Tag werden gegen 16:30 Yoga Stunden angeboten. Die Stunde kostet 5 USD extra. Du kannst auch Surfunterricht nehmen oder dir gegen eine kleine Gebühr ein Surfbrett ausleihen. Die Wellen sind klasse. MIr wurde gesagt, dass sie für Beginner etwas zu hoch sind, aber viele Anfänger haben im Hostel ihre ersten Stunden auf dem Surfboard versucht 🙂

Nicaragua Hostel Guide
Nicaragua Hostel GUide
Nicaragua Hostel Guide
3) Leichtigkeit

Das Hostal versprüht pure Leichtigkeit. Pura Vida wie es hier oft genannt wird. Entspannte Mitarbeiter, ruhige Atmosphäre, super viele Hängematten laden dich zum Entspannen ein. Wundervolle Sonnenuntergänge im Meer, da es am Pazifik liegt, laden jeden Abend zum Genießen und Staunen ein. Das Hostel entschleunigt. Alles bewegt sich langsamer als sonst und genau das war es was mich so magisch angezogen hat. Die Schönheit und Liebe zum Detail natürlich auch 🙂

Ich kann es aus vollstem Herzen empfehlen und würde jederzeit wiederkommen – und nein, ich habe nicht kooperiert. Mano a Mano has just blown my mind 🙂

Nicaragua Hostel Guide
Nicaragua Hostel Guide

Link: http://manoamanoecohostel.com

 

Fortsetzung zu Hostels folgt… 🙂